Fotoshooting Ideen ·Tipps & Tricks

Das Beauty Shooting

DSC00366__bearbeitet

Das Beauty Shooting

Ein Shooting mit Herausforderung ist das Beauty Shooting, bei dem ein Spiegel eingesetzt wird. Solltet ihr dieses Shooting anstreben, so übt vorher unbedingt, dass das Pferd in den Spiegel schaut. Ihr werdet merken, es kann ganz schön gruselig sein!

Die Requisiten

1. Lockenwickler

Ja nachdem was bevorzugt wird, können es starre oder flexible Lockenwickler sein oder aber auch bunte Haargummis, die etwas wuschelig eingebunden werden. Soll es besonders niedlich wirken, sind bunte Wickler am besten, für elegantere Shootings eignen sich einfarbige Wickler in dunklen Farbtönen, wie dunkelbau, waldgrün oder auch bordeaux.

2. Spiegel

Aus Sicherheitsgründen empfiehlt es sich, einen Holzrahmen zu kaufen und auf der Leinwand Spiegelfolie aufzukleben. Manche Pferde haben große Angst vor dem eigenen Spiegelbild (besonders, wenn sie es noch nicht kennen). Reagieren sie dabei heftig und treten auf den Spiegel, ist die Verletzungsgefahr durch Scherben groß.